Werbung

Djokovic verkündet Entscheidung

Djokovic verkündet Entscheidung
Djokovic verkündet Entscheidung

Grand-Slam-Rekordsieger Novak Djokovic hat seine Teilnahme am ATP-Masters-Turnier in Miami in der kommenden Woche abgesagt. „In dieser Phase meiner Karriere muss ich meine privaten und beruflichen Pläne ausbalancieren“, begründete der 36 Jahre alte Serbe am Samstag seine Entscheidung bei X. Bereits am Donnerstag kursierten Medienberichte über eine Absage des Weltranglistenersten, nun machte er sie offiziell.

„Es tut mir leid, dass ich einige der besten und leidenschaftlichsten Fans der Welt nicht erleben werde“, schrieb Djokovic weiter: „Ich freue mich darauf, in Zukunft wieder in Miami anzutreten.“

Auch im vergangenen Jahr hatte Djokovic das Turnier verpasst. Da er nicht gegen das Coronavirus geimpft ist, durfte er nicht in die USA reisen und fehlte in Florida ebenso im Teilnehmerfeld wie im kalifornischen Indian Wells kurz zuvor.

Dort war Djokovic in diesem Jahr wieder am Start, jedoch überraschend bereits in Runde drei gegen den Italiener Luca Nardi ausgeschieden. Der nächste Auftritt des "Djokers" wird nun zum Start der Sandplatzsaison in seiner Wahlheimat Monte-Carlo (ab dem 8. April) erwartet.