Werbung

Dschungelstars Mike Heiter und Leyla Lahouar wollen zusammenziehen

Mike Heiter hielt sich im Dschungelcamp im Januar noch etwas bedeckt. Wochen später fragte er Leyla Lahouar dann, ob sie seine Freundin sein möchte. (Bild: imago images/STAR-MEDIA)
Mike Heiter hielt sich im Dschungelcamp im Januar noch etwas bedeckt. Wochen später fragte er Leyla Lahouar dann, ob sie seine Freundin sein möchte. (Bild: imago images/STAR-MEDIA)

Das Dschungel-Liebespaar des Jahres, Mike Heiter (31) und Leyla Lahouar (27), plant den nächsten Schritt in seiner Beziehung: den Einzug in eine gemeinsame Wohnung. Diese Neuigkeit enthüllte der Ruhrpottler in einer Fragerunde auf Instagram.

Die erste Wohnung wurde schon besichtigt

Die Zukunftspläne der ehemaligen "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!"-Kandidaten interessieren die Fans der beliebten RTL-Show seit dem knisternden Aufeinandertreffen in Australien brennend. Bei einer Frage-Antwort-Runde von Mike Heiter auf seinem offiziellen Instagram-Account wollte es ein Fan aber noch etwas konkreter wissen: Ob er sich vorstellen könne, mit Leyla zusammenzuziehen? "Ja, wir haben uns vor ein paar Tagen sogar schon die erste Wohnung in Essen angeschaut", gab Mike Heiter offen zu. In den nächsten Wochen sollen außerdem weitere Besichtigungen anstehen. "Aber wir wissen noch nicht, ob wir ein Haus oder eine Wohnung nehmen", verriet der ehemalige " Love Island"-Kandidat.

Mike Heiter und Leyla Lahouar sind seit März offiziell ein Paar (Bild: RTL)
Mike Heiter und Leyla Lahouar sind seit März offiziell ein Paar (Bild: RTL)

Seit März sind die beiden offiziell ein Paar

Ursprünglich hielt Mike Heiter während der Zeit im RTL-Dschungelcamp Abstand zu Leyla, doch nach ihrer Rückkehr aus Australien entwickelte sich ihre Beziehung weiter. Seit März 2024 sind die beiden offiziell ein Paar und gewähren ihren Fans immer wieder romantische Einblicke aus dem gemeinsamen Alltag.

Dschungelcamperin Kim Virginia Hartung (28) scheint dagegen weniger gut auf das neue Reality-Traumpaar zu sprechen zu sein, vor allem nicht auf Leyla Lahouar. In einer Instagram-Story äußerte sie sich kürzlich kritisch über die neue Freundin ihres Ex-Schwarms: "Sie ist dafür bekannt, in anderen Shows mit Typen von einer Freundin rumzumachen und dann zu sagen: 'Ups, ich war besoffen - sorry!' oder dass sie jemanden komplett vermöbelt wegen eines Korbs", so der Vorwurf. Zu den Wohnungsplänen hat sie sich noch nicht geäußert.