Werbung

Duell auf Augenhöhe

Duell auf Augenhöhe
Duell auf Augenhöhe

SC Preußen Münster trifft am Mittwoch (19:00 Uhr) auf den FCI. Am letzten Samstag verlief der Auftritt von Ingolstadt ernüchternd. Gegen Hallescher FC kassierte man eine 1:3-Niederlage. Münster gewann das letzte Spiel gegen DSC Arminia Bielefeld mit 2:1 und liegt mit 28 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Im Hinspiel hatte SC Preußen Münster die Nase vorn und verbuchte einen 3:1-Sieg.

Angesichts der guten Heimstatistik (6-3-1) dürfte der FC Ingolstadt 04 selbstbewusst antreten. Die Stärke der Heimmannschaft liegt in der Offensive – mit insgesamt 40 erzielten Treffern.

Auf des Gegners Platz hat Münster noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst neun Zählern unterstreicht. Die Gäste sind im Fahrwasser und holten aus den jüngsten fünf Matches acht Punkte.

Im Klassement liegen beide Teams dicht beieinander. Lediglich vier Punkte machen den Unterschied aus. Körperlos agierte SC Preußen Münster in dieser Spielzeit beileibe nicht, wie der Blick in die Kartenstatistik (53-1-1) bestätigt. Ob sich der FCI davon beeindrucken lässt? Sieben Erfolge, sieben Unentschieden sowie sechs Pleiten stehen aktuell für Münster zu Buche. Nach 21 absolvierten Begegnungen stehen für Ingolstadt neun Siege, fünf Unentschieden und sieben Niederlagen auf dem Konto.

Die Vorzeichen deuten auf ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.