Nach Ehe-Aus: Miley Cyrus veröffentlicht Trennungs-Song

teleschau
1 / 2

Miley Cyrus

Als Miley Cyrus im Sommer 2018 ihre Social-Media-Kanäle leerräumte, lag deshalb auch die Vermutung nahe, dass ein Überraschungsalbum anstehen könnte. Tatsächlich wollte sich die Sängerin einfach nur eine Pause gönnen, steckte ein Insider "Entertainment Online".

Nach nicht einmal acht Monaten ist die Ehe von Liam Hemsworth und Miley Cyrus schon am Ende. Nun verarbeitet die Musikerin die Trennung offenbar in einem neuen Song.

Erst vor wenigen Tagen gaben Miley Cyrus und ihr Ehemann Liam Hemsworth ihre Trennung bekannt. Die Musikerin und der Schauspieler heirateten im vergangenen Dezember nach einer langjährigen On-Off-Beziehung. Nun hat die 26-Jährige überraschend einen neuen Song namens "Slide Away" veröffentlicht, in dem sie offenbar das Ehe-Aus verarbeitet. So finden sich darin Zeilen wie "Once upon a time, it was paradise", gefolgt von "Woke up one day, it had turned to dust". An anderer Stelle heißt es: "Baby we were found, but now we're lost / So it's time to let it go".

Hemsworth und Cyrus lernten sich während der Dreharbeiten zur Romanze "Mit Dir an meiner Seite" im Jahr 2009 kennen und lieben. Am 23. Dezember 2018 gaben sich die beiden nach turbulenten Beziehungs-Jahren endlich das Ja-Wort. Keine acht Monate später mussten die beiden ihre Ehe jedoch für gescheitert erklären - offenbar im Einverständnis. Erst vor Kurzem veröffentlichte Hemsworth ein Statement über die sozialen Medien, in dem er zur Trennung Stellung bezog und erklärte, dass er seiner Noch-Ehefrau nur das Beste für die Zukunft wünsche. Er werde sich darüber hinaus in den Medien nicht zum Ehe-Aus äußern, so der 29-jährige Australier.

Im Mai veröffentlichte Miley Cyrus die EP "She Is Coming". Ob die Single "Slide Away" ein Vorgeschmack auf Cyrus' nächstes vollwertiges Album "She Is Miley Cyrus" ist, mit dem in Fankreisen noch in diesem Jahr gerechnet wird, ist nicht bekannt.