Ehe mit Sex-Robotern möglich? Das sagt der Experte

Im Film "A.I." spielt Jude Law einen Sex-Roboter – könnte das bald Wirklichkeit werden?

In Filmen sind sie längst Realität geworden: Sex-Roboter. Die intelligenten Maschinen sehen darin nicht nur aus wie Menschen, sondern stehen auch für erotische Liebesspielchen zur Verfügung. Ist in naher Zukunft vielleicht sogar eine Ehe mit einem Sex-Boot denkbar?

Die Suche nach dem idealen Partner dürfte bald eine völlig neue Dimension erreichen, denn Roboter könnten eine entscheidende Wende im Sex-Leben vieler herbeiführen. Technische Helferlein für das Schlafzimmer gibt es inzwischen ja allerlei, doch wie weit werden Mensch-Roboter-Beziehungen dabei gehen? Dr. David Levy, Experte für künstliche Intelligenz, sagte beim Kongress der Goldsmiths, University of London, laut dem britischen "Mirror": "Eine Person mit einem künstlichen Glied ist immer noch eine Person, genauso wie jemand mit zwei, drei oder vier."

"Auch eine Person mit einem künstlichen Herzen ist nicht weniger menschlich. Was ist also mit jemandem, mit einem komplett künstlichen Gehirn?" Der Wissenschaftler kann sich vorstellen, dass einige Maschinen irgendwann zu autonomen Personen werden – er sagt sogar voraus, dass Ehen zwischen Menschen und Robotern legal sein werden. Traum oder Albtraum?

Was für einige sicherlich nach Science-Fiction klingt, ist für Dr. Levy gar nicht so weit weg: Schließlich gibt es inzwischen nicht nur, früher undenkbar, gemischtrassige Hochzeiten in Amerika – auch die Debatte um homosexuelle Eheschließungen ist weltweit immer wieder ein Thema.

Religiöse Bedenken bei Mensch-Roboter-Ehe ahnt der Experte zwar voraus, doch seiner Ansicht nach steht in der Bibel nicht, dass eine Ehe nur zwischen zwei Menschen geschlossen werden kann. Sex mit Robotern wird laut Dr. Levy sowieso nicht mehr lange auf sich warten lassen und das stellt die Gesellschaft offenbar vor neue Herausforderungen. "Wenn sie [Roboter] als unsere Begleiter agieren können, warum das nicht auf die Ehe ausweiten, wenn keine der Parteien gegen die Idee ist?", fragt er.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen