Werbung

Emily André: Sie will Kindern mit ihrer Psyche helfen

Emily André credit:Bang Showbiz
Emily André credit:Bang Showbiz

Emily André ist entschlossen, Kinder zu ermutigen, über ihre psychische Gesundheit nachzudenken.

Die 34-jährige Ärztin, die mit ihrem Ehemann Peter Andre die Kinder Amelia (10) und Theo (7) hat, hat ein neues Buch geschrieben, das Kindern hilft, ihre Gefühle wirklich zu verstehen.

Emily, die auch Stiefmutter von Princess (16) und Junior (18) ist, sagte dem ‚Heat‘-Magazin: „Ich denke, das eigentliche Ziel für mich ist es, Kinder dazu zu bringen, über ihre psychische Gesundheit nachzudenken – sich selbst und ihre Emotionen zu verstehen und diese guten Gewohnheiten hoffentlich bis ins Erwachsenenalter mitzunehmen.“ Emily möchte einige „Strategien“ vermitteln, die Kindern helfen können, mit ihren Emotionen umzugehen. Die Autorin teilte mit: „Ich versuche zu erklären, dass es völlig normal ist, eine ganze Reihe von Emotionen zu haben. Wir richten uns mit dem Buch an Acht- bis Elfjährige und versuchen, ihnen eine ganze Reihe von Fähigkeiten und Strategien beizubringen, die ihnen helfen, damit umzugehen, wenn sich ihre Emotionen intensiv anfühlen oder sie Schwierigkeiten haben.“

Emily ist derzeit mit ihrem dritten Kind schwanger. Doch Peter gab 2023 zu, dass er sich immer noch nicht sicher sei, ob er noch weitere Kinder bekommen würde oder nicht. Der 50-jährige Popstar, der seit 2015 mit Emily verheiratet ist, sagte im ‚The Secret To‘-Podcast: „Kinder ... Ich dachte mir, wenn ich 50 bin, bin ich fertig und dann führe ich Gespräche mit Emily und sage: ‚Ja, weißt du, wenn wir noch ein Kind hätten, wo würden wir Junior hinbringen?‘ Ich kann nicht einmal glauben, dass wir diese Gespräche führen, und das lässt mich denken, dass ich es einfach nicht weiß. Es ist seltsam, dass wir diese Gespräche überhaupt führen, also weiß ich es nicht.“