Werbung

Emily Blunt: Rolle in 'The Smashing Machine'

Emily Blunt credit:Bang Showbiz
Emily Blunt credit:Bang Showbiz

Emily Blunt ist in Gesprächen, sich der Besetzung von 'The Smashing Machine' anzuschließen.

Die 41-jährige Schauspielerin soll sich in den Verhandlungen darüber befinden, in dem neuen Film an der Seite von Dwayne „The Rock" Johnson mitzuspielen, der den MMA-Kämpfer Mark Kerr darstellt.

Berichten von 'Variety' zufolge befindet sich Blunt aktuell in Gesprächen mit A24 über die Darstellung von Kerrs Frau Dawn Staples in dem kommenden Projekt. Die Regie bei dem Film wird Benny Safdie führen, eine Hälfte des Geschwisterduos, das zuvor bei dem gefeierten Film 'Uncut Gems' die Regie übernahm, was sein Solo-Regiedebüt markiert. Sollte Blunt sich für das Projekt entscheiden, würde sie wieder mit Safdie zusammenarbeiten, mit dem sie in Christopher Nolans 'Oppenheimer' zu sehen war. Zudem würde sie wieder an der Seite von Johnson auftreten, nachdem sie 2021 mit ihm an 'Jungle Cruise' zusammengearbeitet hatte. Im Dezember wurde bekannt gegeben, dass Johnson den zweifachen UFC-Schwergewichts-Champion verkörpern wird. Safdie hat den Film geschrieben und arbeitet seit 2019 mit Johnson an dem Film. Kerrs Aufstieg in der Kampfwelt und seine Abhängigkeit von Schmerzmitteln, die zu einer Überdosis führte, waren zuvor in der HBO-Dokumentation 'The Smashing Machine' aus dem Jahr 2002 detailliert beschrieben worden. A24 wird den Film gemeinsam mit der Firma Seven Bucks Productions von Johnson und Dany Garcia produzieren.