Werbung

Emma Heming-Willis: Liebevolle Glückwünsche für Ehemann Bruce Willis

Ein Bild aus dem Jahr 2008: Bruce Willis und Emma Heming-Willis bei einem Event in Los Angeles. (Bild: imago images/Pond5 Images)
Ein Bild aus dem Jahr 2008: Bruce Willis und Emma Heming-Willis bei einem Event in Los Angeles. (Bild: imago images/Pond5 Images)

Bruce Willis (69) feiert am heutigen 19. März seinen 69. Geburtstag. Anlässlich des Ehrentags des an Demenz erkrankten Hollywoodstars hat Ehefrau Emma Heming-Willis (45) einmal mehr rührende Zeilen an ihren geliebten Mann gerichtet. Auf Instagram schreibt das ehemalige Model zu einem Bild von Willis, auf dem er ein Kind auf dem Arm hält: "Genau wie ihr, wir verehren ihn einfach."

Bruce Willis als "sicherster Ort der Welt"

Weiter schreibt Heming-Willis in ihrem Post: "Was du vielleicht nicht weißt, aber dir möglicherweise vorstellen könntest: In seine Arme gehüllt zu sein, ist der sicherste Ort auf dieser ganzen weiten Welt." Dem US-Magazin "People" zufolge ist nicht klar, welches Kind Bruce Willis auf dem berührenden Foto in seinen Armen hält. Mit Ehefrau Emma Heming-Willis teilt der Star die Töchter Evelyn (9) und Mabel (11). Aus seiner vorherigen Ehe mit Schauspielkollegin Demi Moore (61) stammen die Töchter Rumer (35), Scout LaRue (32) und Tallulah Willis (30).

Emma Heming-Willis nennt ihren Ehemann einen "wahren Gentleman"

Ihren bewegenden Post schließt Emma Heming-Willis mit den Worten: "Er ist ein echter Gentleman. Hat so viel Liebe zu geben und zu teilen. Das bekomme ich zu sehen, seinen wahren Kern. Ich kann euch sagen, es ist so rein und immer so gut. Alles Gute zum Geburtstag, meine Liebe. Du bist das Geschenk, das immer wieder gibt."

Auch Bruce Willis' Töchter gratulieren

Ebenfalls mit Gratulationen und Glückwünschen meldeten sich Bruce Willis' Töchter Rumer und Scout LaRue Willis auf Instagram zu Wort. Zu einer Reihe von Bildern, die sie als Baby und in späteren Jahren in den Armen ihres Vaters zeigt, schreibt Bruce Willis' älteste Tochter Rumer: "Oh Daddio, von dir geliebt zu werden, ist ein solches Geschenk. Du bist der lustigste, zärtlichste, charmanteste, albernste, talentierteste und magischste Papa der Welt."

Bruce Willis' zweitälteste Tochter Scout LaRue Willis teilte auf Instagram ihrerseits eine Reihe von alten und neueren Familienbildern. Dazu schreibt sie: "Ein zärtlicher, launischer, schöner Fisch-Mann, dessen tiefe Liebe für seine Familie nur gefühlt, nicht artikuliert werden kann. Alle Worte, die ich verwende, wären völlig unzureichend [...]. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag an den Größten aller Zeiten."

Seltene Form der Demenz

Im März 2022 wurde bekannt, dass Bruce Willis gesundheitliche Probleme hat. Seine Familie erklärte damals, dass er seine Schauspielkarriere aufgrund von Aphasie, einer Sprachstörung, aufgeben muss.

Ein Jahr später wurde dann bekannt, dass bei dem Hollywoodstar eine frontotemporale Demenz diagnostiziert wurde. Das ist eine seltene Form der Demenz. "Sie entsteht durch Schädigungen des Gehirns, und zwar, wie der Name schon sagt, spezifisch im Frontal- und Temporallappen. Diese Gehirnregionen liegen direkt hinter der Stirn und sind unter anderem für unsere Persönlichkeit, Sprache, Bewegung und Bewusstsein sehr wichtig", erklärte Neurowissenschaftler und Gedächtnisweltmeister Dr. Boris Nikolai Konrad im Gespräch mit der Nachrichtenagentur spot on news.