Werbung

Emma Roberts: Großer Fan von Kim Kardashian

Emma Roberts credit:Bang Showbiz
Emma Roberts credit:Bang Showbiz

Emma Roberts zeigt sich hin und weg von Kim Kardashian.

Die 32-jährige Schauspielerin spielte an der Seite der Reality-TV-Darstellerin in der letzten Staffel von ‚American Horror Story‘ und lernte sie dabei auch von einer persönlichen Seite kennen. Die Zusammenarbeit mit Kim sei ein wahres Highlight für Emma gewesen. „Sie ist unglaublich, sie ist ein Profi“, schwärmt die Nichte von Julia Roberts im Gespräch mit ‚Extra‘. Niemand könne der Unternehmerin den Vorwurf machen, den Schauspieljob nicht ernst genommen zu haben. „Sie ist eine der am besten vorbereiteten Personen, mit denen ich je gearbeitet habe, und sie ist einfach entspannt“, verrät Emma weiter. „Ich liebe sie so sehr!"

‚American Horror Story' wurde von Ryan Murphy mitentwickelt und die ‚Holidate‘-Darstellerin genoss auch die Zusammenarbeit mit dem gefeierten Produzenten. „Ryan hat eine Vorstellung von allem, bis hin zum Detail deiner Schuhe, also liebe ich die Arbeit mit ihm, weil er nicht nur eine Sache macht“, erläutert Emma. „Er erschafft ganze Welten und nimmt Konzepte, die auf dem Papier nach einer Sache klingen, und [macht sie zu seinem eigenen Ding].“