Werbung

Emmys 2024: Matthew Perry-Tribut rührt Fans zu Tränen

Matthew Perry verstarb im Oktober an den „akuten Folgen von Ketamin“. Er spielte zehn Jahre lang eine der beliebtesten Figuren, die jemals auf unseren Bildschirmen zu sehen waren. Bei der Emmy-Verleihung am Montagabend wurde Matthew Perry gedacht und die Fans waren zu Tränen gerührt.

Matthew Perry verstarb im Oktober. Foto: Getty Images
Matthew Perry verstarb im Oktober. Foto: Getty Images

Der 54-Jährige, der in der Kult-Serie Friends Chandler Bing spielte, verstarb im Oktober 2023 an den „akuten Folgen von Ketamin“. Er wurde bewusstlos in seinem Whirlpool in Los Angeles aufgefunden.

Bei den Emmys 2024 wurde Matthew Perry am Montagabend in L.A. im Rahmen der „In Memoriam“—Montage gedacht. Dafür sang Charlie Puth zusammen mit Michael Trotter Jr. und Tanya Trotter von The War and Treaty seinen großen Hit See You Again.

Charlie Puth hat sich mit Michael Trotter Jr. und Tanya Trotter von The War and Treaty für das In Memoriam-Segment zusammengetan. Bild: Fox
Charlie Puth hat sich mit Michael Trotter Jr. und Tanya Trotter von The War and Treaty für das In Memoriam-Segment zusammengetan. Bild: Fox

Eine ganze Reihe berühmter Gesichter flimmerte über den Bildschirm, darunter Barbara Walters, Paul Reubens, Kristie Alley und Andre Braugher.

Noch emotionaler wurde es, als das Trio zur Erkennungsmelodie von Friends, I'll Be There For You, überging und Matthew Perrys Gesicht auf dem Bildschirm erschien.

„Ich brach in Tränen aus, als Matthew Perry erschien und sie ‚I'll Be There For You‘ sangen“, schrieb jemand auf X (früher Twitter).

"Du wirst immer geliebt werden"

„Ich war nicht bereit, als In Memoriam von ‚See You Again‘ zu ‚I'll Be There For You‘ überging, bevor es Matthew Perry bei den #Emmys zeigte...“, schrieb jemand anderes.

„Ohhhh dieser Moment, Matthew Perry du wirst immer geliebt werden!“, sagte eine weitere Person.

„Ich war nicht bereit für Matthew Perry am Ende“, sagte ein User.

Jennifer Aniston: Fans sollen Matthew Perry "feiern"

Matthews Friends-Kollegin Jennifer Aniston sprach bei den Critic's Choice Awards am Sonntag über ihren verstorbenen Co-Star und sagte, dass die Fans das Leben des Schauspielers ehren sollten.

Auf die Frage in der US-Talkshow Entertainment Tonight, wie sie hoffe, dass die Fans Matthew in Erinnerung behalten werden, antwortete sie, dass sie ihn „feiern“ sollten.

Matthew spielte zehn Jahre lang Chandler Bing in Friends. Bild: Getty Images
Matthew spielte zehn Jahre lang Chandler Bing in Friends. Bild: Getty Images

In einem Interview mit der Zeitschrift Variety im Dezember 2023 erinnerte sich die Schauspielerin daran, wie witzig ihr Freund und ehemaliger Kollege war und verriet, dass sie ihm am Morgen seines Todes eine Nachricht geschrieben hatte.

„Er war glücklich. Er war gesund. Er hatte mit dem Rauchen aufgehört. Er war dabei, in Form zu kommen. Er war glücklich – das ist alles, was ich weiß. Ich habe ihm an diesem Morgen noch eine Nachricht geschrieben, dem witzigen Matty. Er hatte keine Schmerzen. Er hatte keine Probleme. Er war glücklich“, sagte sie.

Sarah Carty

VIDEO: George Clooney: "Friends"-Erfolg machte "Perry nicht glücklich"