Werbung

Emotionaler Moment bei Weißwurstparty: Promis singen Beckenbauer-Hit

Arnold Schwarzenegger ist Stammgast: Der gebürtige Österreicher reist gerne aus Amerika zur Weißwurstparty im Stanglwirt an. (Bild: IMAGO/GEPA pictures)
Arnold Schwarzenegger ist Stammgast: Der gebürtige Österreicher reist gerne aus Amerika zur Weißwurstparty im Stanglwirt an. (Bild: IMAGO/GEPA pictures)

Bereits zum 31. Mal hat das bei Promis beliebte Bio- und Wellnessresort Stanglwirt in Going am Wilden Kaiser zu seiner Weißwurstparty geladen - und 2800 hochkarätige Gäste waren gekommen. Bevor Arnold Schwarzenegger (76), der ehemalige US-Außenminister John Kerry (80) und viele andere bekannte Gesichter am Freitagabend ausgelassen feierten, wurde es erstmal berührend.

Es ertönte "Gute Freunde kann niemand trennen"

Denn die 2800 Promis und Gastgeberfamilie Hauser stimmten das Lied "Gute Freunde kann niemand trennen" zu Ehren von Kaiser Franz Beckenbauer (1945-2024) an. "Das war die vielleicht emotionalste Eröffnung, die wir je hatten", sagte Weißwurstparty-Organisatorin und Stanglwirt-Juniorchefin Maria Hauser. Das Thema "Freundschaft" war der rote Faden des Abends. Zur legendären Party lädt das Luxus-Hotel traditionell gute Freunde des Hauses ein - und so rockten dann am späten Abend The BossHoss gemeinsam mit ihren Kollegen Sasha (52), Oli. P (45) und Andreas Gabalier (39) einträchtig die zur Konzertarena umfunktionierte Reithalle. Klar, dass da auch einige Gäste mit auf die Bühne durften - darunter Moderator Elton (52), der das Schlagzeug übernahm.

Schwarzenegger dirigierte

"Die Weißwurstparty im Stanglwirt ist nicht nur die größte, sondern auch die beste Weißwurstparty der Welt", schwärmte Stammgast Arnold Schwarzenegger, der Sohn Christopher (26) und Freundin Heather Milligan (49) mitgebracht hatte. Er wurde auch aktiv: Gemeinsam mit seinem Sohn und John Kerry dirigierte er die Bundesmusikkappelle Going. Schwarzeneggers enger Freund, der Comedian und Showmaster Matt Iseman (52), sorgte dann für einen weiteren emotionalen Moment. Er machte seiner Freundin einen Heiratsantrag.

Am Abend zuvor hatte Arnold Schwarzenegger bei seiner Versteigerung "A Special Dinner For Climate Action" mehr als 1,3 Millionen Euro für den Klimaschutz gesammelt. Wirbel gab es um eine dafür vorgesehene Luxus-Uhr, wegen der Zoll-Beamte am Münchner Flughafen den "Terminator"-Star mehrere Stunden lang festgehalten hatten. Sie wurde von dem österreichischen Unternehmer und Ehemann von "GNTM"-Siegerin Barbara Meier (37), Klemens Hallmann (geb. 1976), für 270.000 Euro ersteigert.