Werbung

Entgegengesetzte Formkurven

Entgegengesetzte Formkurven
Entgegengesetzte Formkurven

Am kommenden Freitag um 20:30 Uhr trifft Frankfurt auf den FSV. Zuletzt spielte Eintracht Frankfurt unentschieden – 2:2 gegen den SV Darmstadt 98. Mainz kam zuletzt gegen den VfL Wolfsburg zu einem 1:1-Unentschieden. Nachdem im Hinspiel kein Sieger zwischen dem 1. FSV Mainz 05 und der Eintracht ermittelt wurde (1:1), hoffen nun beide Teams auf einen Sieg.

Mit 28 gesammelten Zählern hat Frankfurt den sechsten Platz im Klassement inne. Die Gastgeber warten mit einer Bilanz von insgesamt sieben Erfolgen, sieben Unentschieden sowie vier Pleiten auf.

Auf fremden Plätzen läuft es für den FSV bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere sechs Zähler. Die Gäste belegen mit elf Punkten den Abstiegsrelegationsplatz. Wer Mainz als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 51 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Der Angriff ist beim 1. FSV Mainz 05 die Problemzone. Nur 14 Treffer erzielte der FSV bislang. Nach 17 absolvierten Begegnungen stehen für Mainz ein Sieg, acht Unentschieden und acht Niederlagen auf dem Konto.

Bei Eintracht Frankfurt sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Dreimal in den letzten fünf Spielen verließ die Eintracht das Feld als Sieger, während der 1. FSV Mainz 05 in dieser Zeit sieglos blieb.

Formstärke und Tabellenposition sprechen für Frankfurt. Dem FSV bleibt die Rolle des Herausforderers.