Werbung

"Eras"-Tour: Taylor Swift belohnt LKW-Fahrer mit irrer Summe

Derzeit ist Taylor Swift im Rahmen ihrer "Eras Tour" unterwegs. (Bild: TAS Rights Management / Kevin Winter) (TAS Rights Management / Kevin Winter)

XXL-Tour hier, Chartrekord da: Taylor Swift ist derzeit in aller Munde. Doch die Sängerin liefert nicht nur auf der Bühne ab, sie denkt auch an ihre Crew. Das macht jetzt eine besonders großzügige Belohnung für die LKW-Fahrer deutlich, die bei Swifts "Eras"-Tour mit an Bord sind.

Swift-Mania in den USA: Derzeit begeistert Taylor Swift im Rahmen ihrer "Eras"-Tour regelmäßig zehntausende Fans - und bestimmt die Schlagzeilen. Einer der Auftritte der Sängerin in Seattle zuletzt löste eine derartige Begeisterungswelle aus, dass die Seismografen vor Ort ausschlugen und eine Erdbebenaktivität von 2,3 auf der Richterskala anzeigten.

Trotz des riesigen Erfolgs der "Eras"-Tour, die Prognosen zufolge mit möglichen Umsätzen von mehr als einer Milliarde Dollar die erfolgreichste Tour aller Zeiten werden könnte, scheint Taylor Swift auf dem Boden geblieben zu sein. Bestes Beispiel: Laut eines Berichts des britischen Onlinemagazins "The Line Of Best Fit" soll jeder LKW-Fahrer, der das benötigte Tour-Equipment durch das Land schafft, großzügig belohnt werden.

Taylor Swift bedankt sich bei LKW-Fahrern mit fünf Millionen Dollar

Demnach erwartet jeden der insgesamt 50 beteiligten Trucker einer Prämie von 100.000 US-Dollar (etwa 91.000 Euro) - das ergibt ein Gesamtvolumen von fünf Millionen Dollar (4,6 Millionen Euro). Doch damit nicht genug: Auch Mitglieder der Band, Tänzer, Licht- und Tontechniker werden mit Prämien bedacht. Zwar nannte der Bericht keine konkreten Beträge, es sei aber eine "sehr großzügige Summe".

Von 3. bis 9. August macht die "Eras"-Tour in Los Angeles Halt, wo Swift an sechs Abenden im Sofi Stadium auf der Bühne stehen wird. Danach folgen unter anderem Stationen in Mexico City, Buenos Aires und Tokio, bevor die 33-Jährige am 9. Mai 2024 ihre Europa-Tournee in Paris beginnen wird. Auch in Deutschland sind Konzerte geplant, und zwar in Gelsenkirchen (17., 18. und 19. Juli 2024), Hamburg (23. und 24. Juli 2024) und München (27. und 28. Juli 2024).

Video: Megastar Taylor Swift - ihr neues Album bricht Barbra-Streisand-Rekord