Werbung

Erneute Herz-OP bei Rad-Superstar

Erneute Herz-OP bei Rad-Superstar
Erneute Herz-OP bei Rad-Superstar

Der dreimalige Straßenrad-Weltmeister Peter Sagan wird zum zweiten Mal am Herzen operiert. Dies gab der 34 Jahre alte Slowake über die sozialen Netzwerke bekannt. Sagan will aber weiterhin bei den Olympischen Spielen im kommenden Sommer in Paris im Mountainbike-Wettbewerb an den Start gehen.

"Als ich auf den Schotterstraßen um Marseille trainiert habe, hat mein Herz ein paar Stöße abbekommen. Es ist nichts, um was man sich Sorgen machen muss. Aber wie es aussieht, braucht mein Herz einen Boxenstopp", sagte Sagan, der sich dem Eingriff in der kommenden Woche unterziehen will.

Bereits im Februar hatte sich Sagan zu einer Operation entschlossen, nachdem bei einem Mountainbike-Rennen im spanischen Valencia Herzrhythmusstörungen aufgetreten waren.

Sagan, der siebenmal das Grüne Trikot bei der Tour de France gewann, hatte zum Ende des vergangenen Jahres seine Karriere auf der Straße beendet. Seither konzentriert sich der einstige Superstar des deutschen Rennstalls Bora-hansgrohe aufs Mountainbike - sein Saisonziel sind die Olympischen Sommerspiele.