Werbung

Erster "The Family Stallone"-Trailer: Sylvester Stallone trifft Papst

Die neue Staffel von "The Family Stallone" ist ab 21. Februar auf Paramount+ verfügbar. (Bild: 2018 Featureflash Photo Agency/Shutterstock.com)
Die neue Staffel von "The Family Stallone" ist ab 21. Februar auf Paramount+ verfügbar. (Bild: 2018 Featureflash Photo Agency/Shutterstock.com)

Sylvester Stallone (77) hat Papst Franziskus (87) getroffen und scherzhaft mit ihm geboxt. Das zeigt der erste Trailer zur neuen Staffel der Reality-Show "The Stallone Family". Der "Rocky"-Darsteller war im September zusammen mit seiner Frau Jennifer Flavin Stallone und ihren Töchtern Sophia (27), Sixtine (25) und Scarlet (21) im Familienurlaub in Rom. Die neuen Folgen der Reality-Serie stehen ab 21. Februar auf Paramount+ zur Verfügung.

Scarlet schämt sich für den Auftritt ihres Vaters

Papst Franziskus und der Schauspieler verstehen sich sichtlich gut: So fängt Sylvester an, den Papst scherzhaft zu boxen. Amüsiert sagt der 77-Jährige: "Ich liebe ihn, schlag zurück." Tochter Scarlet findet die Aktion ihres Vaters weniger toll. "Mein Vater fängt mit dem 'Shadowboxing' an ... der Papst", schämt sich die Schauspielerin.

Papst Franziskus fühlte sich "geehrt"

Schon im September teilte der Vatikan ein Video von dem Besuch aus Hollywood auf X. "Wir sind mit Ihren Filmen aufgewachsen", erzählte der Papst dem Schauspieler. Der 87-Jährige freute sich über seine berühmten Gäste: "Ich fühle mich geehrt."

In der zweiten Staffel wird es neben der Italienreise, auch um Tochter Sixtine gehen. Sie wird an einer Live-Dating-Show teilnehmen. Außerdem wird es weitere Einblicke in die neue Beziehung von Scarlet mit Louis Masquelier-Page geben.