Werbung

Essen patzt im Aufstiegsrennen

Essen patzt im Aufstiegsrennen
Essen patzt im Aufstiegsrennen

Rot-Weiss Essen hat im Aufstiegsrennen der 3. Liga gepatzt. Bei Erzgebirge Aue gab RWE nach dem Blitztreffer von Isaiah Young nach 57 Sekunden das Spiel noch aus der Hand und verlor mit 1:2 (1:0). Für Aue trafen Marcel Bär (61.) und Mirnes Pepic (90.+4).

Damit verpasste Essen die Chance, durch einen Erfolg Druck auf die Konkurrenz auszuüben und zwischenzeitlich auf den Relegationsplatz zu springen.

Mit 33 Punkten liegt der Revierklub gleichauf mit dem SSV Ulm, der eine bessere Tordifferenz aufweist. Essen hat allerdings noch ein Nachholspiel zu absolvieren, weil das für Anfang Dezember angesetzte Duell bei 1860 München abgesagt worden war.

Essen war im Sommer durch den Aufstieg in die 3. Liga nach 15 Jahren wieder in den Profifußball zurückgekehrt. Aue sprang vorerst vier Plätze nach vorne auf Rang sieben.