Werbung

Ethan Slater: Rolle in 'Wicked – Die Hexen von Oz'

Ethan Slater credit:Bang Showbiz
Ethan Slater credit:Bang Showbiz

Ethan Slater soll sich in der Rolle des Boq dem Cast des 'Wicked – Die Hexen von Oz'-Films angeschlossen haben.

Der mit einem Tony-Award nominierte Star, der am besten für seine Verkörperung des SpongeBob Schwammkopf in dem gleichnamigen Musical bekannt ist, ist für das Projekt als Liebesinteresse von Elphabas jüngerer Schwester Nessarose gecastet worden, wobei dieser jedoch eigentlich Glinda beeindrucken möchte.

Regisseur Jon M. Chu machte die Casting-Ankündigung, als die Produktion am Mittwoch (7. Dezember) startete. Der Filmemacher verkündete im Rahmen seiner Instagram-Story: "Wir heißen unseren Boq an der Shiz University willkommen! @ethanslater, es ist uns eine Ehre, dass du mit dabei bist. Ich bin schon lange ein großer Fan von dir und ich kann es kaum erwarten, dass die Welt zu sehen bekommt, wie du Boq zum Leben erweckst!" In der zweiteiligen Kinoadaption werden zudem die Stars Cynthia Erivo als Elphaba, Ariana Grande als Glinda und Jonathan Bailey in der Rolle des Fiyero mit von der Partie sein. Vor kurzem war darüber berichtet worden, dass Jeff Goldblum den Zauberer in den beiden 'Wicked'-Filmen darstellen soll.