Werbung

Ex-Ski-Star im Babyglück

Ex-Ski-Star im Babyglück
Ex-Ski-Star im Babyglück

Es ist so weit: Tina Weirather freut sich über ihr erstes Kind. Wie Radio Liechtenstein berichtet, hat die ehemalige Skirennläuferin am Sonntag Sohn Lio zur Welt gebracht. Sowohl Mutter als auch Kind seien wohlauf.

Dass die 34-Jährige und ihr Mann, der ehemalige SRF3-Radiomoderator Fabio Nay, Nachwuchs erwarten, machte Weirather bereits Mitte September in einem nicht ganz ernst gemeinten Beitrag auf Instagram öffentlich: „Baby-News. Wir freuen uns riesig. Und da wir eine moderne, gleichberechtigte Beziehung führen, haben wir beschlossen, dass er austrägt.“

Weirather feiert neun Weltcup-Siege

Weirather hatte ihre Karriere zu Beginn des Ski-Alpin-Weltcups 2019/20 beendet. Die frühere Speed-Spezialistin absolvierte insgesamt 222 Weltcuprennen und feierte neun Siege. Besonders erfolgreich war die Liechtensteinerin im Super-G.

In dieser Disziplin wurde Weirather 2017 immerhin Vizeweltmeisterin und holte sich 2018 Olympia-Bronze. Außerdem gewann sie sowohl 2017 als auch 2018 die kleine Kristallkugel als Beste der Disziplinenwertung.