Werbung

Familiendrama bei Ioan Gruffudd: Tochter will einstweilige Verfügung

Bei Schauspieler Ioan Gruffudd läuft es privat gerade alles andere als rund. (Bild: Landmark Media/ImageCollect)
Bei Schauspieler Ioan Gruffudd läuft es privat gerade alles andere als rund. (Bild: Landmark Media/ImageCollect)

Bei "Fantastic Four"- und "Titanic"-Star Ioan Gruffudd (49) scheint sich derzeit ein regelrechtes Familiendrama abzuspielen. Wie die "DailyMail" unter Berufung auf Gerichtsdokumente berichtet, hat seine 13-jährige Tochter Ella Evans (geb. 2009) nun eine einsteilige Verfügung gegen ihren Vater beantragt, nachdem es in der vergangenen Woche im Haus des Schauspielers in Los Angeles zu einem Vorfall gekommen sein soll.

Laut Bericht sollen Ella und ihre jüngere Schwester Elsie (geb. 2013) bei Ioan Gruffudd und seiner derzeitigen Freundin Bianca Wallace zu Besuch gewesen sein. Die 13-Jährige soll auch gegen Gruffudds Partnerin einen zivilrechtlichen Belästigungsschutz beantragt haben, heißt es. Der Antrag soll am 23. Juni vor Gericht verhandelt werden. Was genau passierte, ist bislang nicht bekannt.

Rosenkrieg bei dem Schauspieler und seiner Ex-Frau brach 2021 aus

Nachdem Ioan Gruffudd und Alice Evans (54), die Mutter seiner beiden Kinder, sich 2021 nach 14 Jahren Ehe scheiden ließen, brach ein Rosenkrieg zwischen den beiden aus. Es gab einen Streit um das Sorgerecht für die Kinder, öffentliche und schwerwiegende Vorwürfe der häuslichen Gewalt sowie bereits eine erste einstweilige Verfügung.