Werbung

Feuerhölle im Krankenhaus: Mindestens drei Tote bei Brand in Italien

In einem Krankenhaus der italienischen Stadt Tivoli, 30 Kilometer östlich von Rom, ist am späten Samstag ein Feuer ausgebrochen. Mindestens drei Menschen starben in den Flammen. Die Todesursache einer weiteren bei den Löscharbeiten gefundenen Leiche ist bisher unklar. Rund 200 Patienten mussten aus der Klinik evakuiert werden.