Werbung

Mit Foto von Gartenparty: Palast gratuliert Herzogin Sophie

Herzogin Sophie ist 59 Jahre alt geworden. Dazu gab es für die Frau von Prinz Edward (59) offizielle Glückwünsche von ihrem Schwager, König Charles III. (75), und ihrer Schwägerin, Königin Camilla (76).

Herzogin Sophie und Prinz Edward sind seit 1999 verheiratet und haben zwei Kinder. (Bild: Sean Aidan Calderbank/Shutterstock.  No use without permission.)
Herzogin Sophie und Prinz Edward sind seit 1999 verheiratet und haben zwei Kinder. (Bild: Sean Aidan Calderbank/Shutterstock. No use without permission.)

Sommerliches Bild zum Geburtstag im Winter

Auf dem Instagram-Account des Königshauses veröffentlichte der Palast ein Foto von Sophie, das sie auf einer Gartenparty im Buckingham Palace zeigt, die im Mai 2023 stattgefunden hatte. Dazu hieß es: "Herzlichen Glückwunsch an die Herzogin von Edinburgh!" Gleichzeitig nutzte der Palast das Posting, um sich an die Gratulanten zu wenden: "Vielen Dank für die guten Wünsche."

Sophie gehört zu den arbeitenden Royals und übernimmt viele Termine für die Königsfamilie. In ihrem neuen Lebensjahr wird die Frau von Charles' jüngstem Bruder womöglich noch stärker gefragt sein, nachdem der König und Prinzessin Kate (42) aus gesundheitlichen Gründen kürzertreten müssen.

Charles und Kate fallen erstmal aus

Am Mittwoch hatte der Palast erst verkündet, dass Kate sich einer Bauchoperation unterzogen hat. Kurz danach wurde dann noch bekannt gegeben, dass sich der König nächste Woche ins Krankenhaus begeben wird, wo er wegen einer vergrößerten Prostata operiert werden muss. Am Freitag wurde Charles zum ersten Mal seit der Ankündigung fotografiert, er bereitet sich derzeit auf den Klinikaufenthalt vor. Zuvor hatte Camilla gesagt, es gehe ihm "gut" und er freue sich darauf, wieder an die Arbeit zu gehen. Die Königin besuchte die Aberdeen Art Gallery, um ihren neuen Safe Space zu eröffnen - eine Initiative, die Menschen Hilfe und Anleitung bietet, wenn sie den Verdacht haben, dass jemand in häuslicher Gewalt lebt.

Prinzessin Kate erholt sich derweil von ihrer Operation, die am Dienstag in einem Londoner Privatkrankenhaus durchgeführt wurde. Sie soll zwei Wochen in der Klinik verbringen und wird wohl erst nach Ostern wieder Termine übernehmen. Auch ihr gehe es aber "gut", heißt es aus Palastkreisen.

VIDEO: Prinzessin Kate und König Charles müssen operiert werden