Werbung

Freiburg verlängert mit Gulde

Freiburg verlängert mit Gulde
Freiburg verlängert mit Gulde

Bundesligist SC Freiburg hat Innenverteidiger Manuel Gulde weiter an sich gebunden. Wie die Breisgauer mitteilten, wurde der Vertrag mit dem Dauerbrenner verlängert. Über die neue Laufzeit machte der Verein wie gewohnt keine Angaben.

Gulde spielt seit 2016 für den Sport-Club, nur Außenverteidiger Lukas Kübler ist noch länger ohne Unterbrechung im Verein.

"Manuel ist eine Konstante in unserer Mannschaft und hat nicht zuletzt in den vergangenen Spielen gezeigt, dass auf ihn Verlass ist", sagte Sportvorstand Jochen Saier: "Die lange Zusammenarbeit ist ein Zeichen gegenseitiger Wertschätzung und wir freuen uns, Manuel mit seinen Qualitäten auch weiterhin bei uns zu haben."

Der zumeist als Backup fungierende Gulde ist wegen der langwierigen Leistenverletzung von Philipp Lienhart derzeit Stammspieler, kam bereits auf 17 Pflichtspieleinsätze in dieser Saison. Insgesamt spielte der 32-Jährige 164-mal für Freiburg und erzielte dabei sieben Tore.