Werbung

Fußballstar Neymar und Freundin Bruna Biancardi haben sich getrennt

Neymar ist wieder Single. (Bild: Maciej Rogowski Photo/Shutterstock.com)
Neymar ist wieder Single. (Bild: Maciej Rogowski Photo/Shutterstock.com)

Neymar (31) ist wieder Single. Der brasilianische Fußballstar und seine Freundin Bruna Biancardi sind kein Paar mehr. Das Model hat die Trennung in einer Instagram-Story bekannt gegeben. Erst im Oktober haben die beiden die Geburt ihrer gemeinsamen Tochter Mavie zelebriert. Gerüchte um eine Trennung gab es jedoch schon länger.

Biancardi schreibt auf Instagram: "Dies ist eine private Angelegenheit, aber da ich oft mit Nachrichten, Verdächtigungen und Witzen in Verbindung gebracht werde, möchte ich euch informieren, dass ich nicht in einer Beziehung bin." Für ihre Tochter Mavie würden die beiden aber weiterhin als Team in Verbindung stehen. Mehr möchte das Model nicht preisgeben und bittet um Privatsphäre. Neymar hat sich zu der Trennung bislang nicht geäußert.

Seit Anfang 2022 ein Paar gewesen

Die beiden haben ihre Beziehung Anfang 2022 öffentlich gemacht. Die Schwangerschaft haben sie im April 2023 bekannt gegeben. Zur Geburt von Tochter Mavie im Oktober postete das Paar noch süße Familienfotos mit ihrem Nachwuchs.

Der ehemalige Paris-Saint-Germain-Fußballer, der aktuell beim saudi-arabischen Klub Al-Hilal unter Vertrag steht, ist bereits Vater eines Sohnes. Das Kind stammt aus einer vorangegangenen Beziehung mit seiner Jugendfreundin Carolina Dantas.