Gülcan Kamps ganz wehmütig: Ihr Baby wächst zu schnell!

Gülcan Kamps credit:Bang Showbiz
Gülcan Kamps credit:Bang Showbiz

Gülcan Kamps gesteht, dass sie das schnelle Wachstum ihres Babys mit „Herzschmerz“ erfüllt.

Vor zehn Monaten wurde die Moderatorin zum ersten Mal Mutter. Seitdem dreht sich alles in ihrem Leben um „Baby Kamps“. Immer wieder teilt die 40-Jährige auf Instagram Eindrücke aus ihrem aufregenden Mama-Leben und lässt die Fans an ihrem Alltag teilhaben. In einem neuen Post feiert Gülcan einen bedeutenden Meilenstein, den ihr Kind erreicht hat: Baby Kamps kann erstmals selbst stehen!

„Ich wollte mich für eine Stunde von meinem Baby verabschieden und plötzlich steht meine Maus ganz ohne Hilfe vor mir und schaut mich an“, berichtet sie. „Mein Schatz hangelt sich schon seit rund einem Monat von Objekt zu Objekt und steht lange mit Hilfe […] Selbstständig stehen hat mich im zehnten Monat doch sehr überrascht.“

Die Viva-Legende platzt förmlich vor Stolz, zeigt sich aber zugleich auch wehmütig. „Ich freu mich so sehr, dass mein Baby sich zu einem kleinen Menschen entwickelt und muss gestehen, dass ich manchmal auch Herzschmerz bekomme“, gesteht sie. Ihre Gedanken schildert Gülcan folgendermaßen: „Du warst doch so klein und schutzbedürftig und jetzt bist du ein kleiner Mensch und kannst schon so viel!“

Im Moment durchlebe sie eine „sehr intensive“ Zeit mit ihrem Kind. „Diese Gefühle zwischen absolutem Glück und extremer Wehmut kannte ich vorher nicht“, verrät die TV-Beauty. Manchmal sei es gar nicht einfach, als Mama mit diesen intensiven Emotionen umzugehen. Trotzdem steht für Gülcan unwiderruflich fest: „Kinder haben zu dürfen ist das wundervollste Geschenk und Gefühl in unserem Leben.“