Werbung

Gazastreifen: Kämpfe in Chan Yunis ausgeweitet – 25-jährige Geisel getötet

Die israelischen Streitkräfte vertiefen laut Armeesprecher Daniel Hagari die Kämpfe in der südlichen Großstadt Chan Yunis in Gaza. Des Weiteren wurde die Familie der Hamas-Geisel Sahar Baruch über dessen Tod informiert. Am Freitag war eine israelische Mission zur Befreiung von Geiseln gescheitert. Der 25-Jährige wurde in der Gefangenschaft getötet.