Werbung

Gehaltsscheck in Gefahr – amüsantes Video wird zum Hit

Der Wind, der Wind, das himmlische Kind… hat sich einen etwas gemeinen Scherz mit Ed Barly erlaubt und Millionen Menschen auf TikTok amüsieren sich köstlich darüber.

Der Gehaltsscheck flog einfach davon. (Symbolbild: Getty)
Den Gehaltsscheck sollte man immer gut festhalten... (Symbolbild: Getty)

Missgeschicke kann man eigentlich nie gebrauchen. Aber oft passieren sie auch noch ausgerechnet dann, wenn alle anderen Gegebenheiten die Sache noch schwieriger machen. So wie neulich bei Ed Barly.

Der hatte eine Arbeitswoche als LKW-Fahrer hinter sich. Gerade war er glücklich zu Hause angekommen. Die Kamera der Türklingel filmt ihn, wie er aus seiner Garage kommt. In der Hand hat er eine blaue Kühltasche, einen Schlüssel mit Schlüsselband und seinen Gehaltsscheck, den er wöchentlich von seinem US-amerikanischen Arbeitgeber bekommt.

Offensichtlich ist es sehr kalt, denn es liegt hoch Schnee. Der Wind bläst laut und kräftig ins Mikrofon der Kamera. Dann ist zu sehen, wie der Mann seinen Schlüssel nehmen will und ihm dadurch sein Gehaltsscheck aus der Hand gleitet.

Nur eine Sekunde später tanzt das wertvolle Papier im Wind, Ed versucht es zu fangen – doch der eisige Wind lässt ihm keine Chance, wirbelt den Wochenverdienst immer höher. Den Kopf im Nacken und die Hand immer noch zum Greifen erhoben, steht der Mann sekundenlang reglos da und schaut dem Scheck hinterher.

Wie in dem Film "Der Polarexpress"

Auf TikTok haben sich bereits mehr als 3,7 Millionen Menschen die Szene angeschaut und die meisten amüsieren sich köstlich über das Missgeschick des LKW-Fahrers. "Das ist ja wie in der Szene in dem Film 'Der Polarexpress' als das Ticket wegfliegt", meinen einige und lassen viele Tränen lachende Smilies da.

"Das geht doch fast allen so. Das Geld ist schneller weg, als man zu Hause ankommen kann", scherzen andere. Und "Mutter Natur war an diesem Tag nicht deine Freundin, Alter", lautet ein weiterer der mehr als 6000 Kommentare.

Aber viele Nutzer geben auch hilfreiche Tipps. Ed solle sich einfach von der Buchhaltung einen neuen Scheck ausstellen oder zukünftig seinen Lohn besser überweisen lassen. Andere merken zynisch an, dass Taschen ja nicht ohne Grund hergestellt würden.

Das wurde aus dem Scheck

In einem zweiten Video, das drei Tage später auf TikTok erscheint, erklärt Ed, was aus dem Scheck wurde: "Für alle die sich wundern, der Scheck steckte auf dem Dach (im Schnee)." In dem Clip ist zu sehen, wie der Mann eine Leiter ranschafft, hochklettert und als die Türkammera nur noch seine Füße filmt, erklärt er: "Als ich oben war, wurde der Scheck wieder runter in den Hof geweht." Dort erwischt Ed endlich das wertvolle Papier und ist zu sehen, wie er damit freudestrahlend ins Haus geht.

Auch die TikTok-Zuschauer freut es, das alles ein gutes Ende genommen hat. "Glückwunsch", "Großartig!", "Ich freue mich für dich! " und "Ich liebe Happy Ends", heißt es in den mehr als 400 Kommentaren.

Weitere kuriose Social-Media-Stories finden Sie hier: