Werbung

"Jetzt geht eine Ära zu Ende": Peter Kloeppel und Ulrike von der Groeben verlassen "RTL Aktuell"

Nach mehr als 30 Jahren werden Peter Kloeppel und Sport-Moderatorin Ulrike von der Groeben die Nachrichtensendung "RTL Aktuell" verlassen. (Bild: RTL / Stefan Gregorowius)
Nach mehr als 30 Jahren werden Peter Kloeppel und Sport-Moderatorin Ulrike von der Groeben die Nachrichtensendung "RTL Aktuell" verlassen. (Bild: RTL / Stefan Gregorowius)

Mit dieser Verkündung rechnete wohl keiner - Peter Kloeppel und Ulrike von der Groeben werden "RTL Aktuell" verlassen. Am Dienstagabend sprach das Moderationsduo in der jüngsten Ausgabe der Nachrichtensendung über diesen Schritt.

Am Dienstagabend vermeldete der "Stern" eine überraschende Neuigkeit: Nach mehr als 30 Jahren werden die Moderatoren Peter Kloeppel (65) und Ulrike von der Groeben (66) kein Teil mehr von "RTL Aktuell" sein. Weniger als eine Stunde nach der Verkündung flimmerte wie gewohnt eine Ausgabe der Nachrichtensendung mit dem Moderationsduo über die Bildschirme. Und gegen Ende hin sprachen sie tatsächlich über ihren Ausstieg.

Nachdem sie über Themen wie "Neonazis im Bundestag" berichteten, schnitten die Moderatoren ihren Abschied an. "Falls Sie es heute irgendwie mitbekommen haben, dass Peter und ich 'RTL Aktuell' verlassen werden: Das stimmt!", erklärte von der Groeben - fügte jedoch hinzu: "Aber erst im August."

Peter Kloppel: "Ich werde dieses Jahr 66. Ist dann auch mal gut"

"Genau. Bis dahin haben Sie uns noch ein bisschen. Morgen sind wir wieder für Sie da", ergänzte Kloeppel, "der Abschied fällt noch nicht so schnell." Seine Kollegin hingegen sah das anders. "Kommt noch, Peter. Kommt noch", erklärte die Sportmoderatorin nur, bevor die Nachrichtensendung zu Ende ging.

Im Abschiedsinterview mit dem"Stern" erklärte Kloeppel: "Ab und zu werde ich gerne mal Projekte wie 'Durchleuchtet' machen, aber keine tagesaktuelle Moderationsrolle mehr in den Nachrichten. Ich werde dieses Jahr 66. Ist dann auch mal gut." Zudem begründete er seine Entscheidung mit seiner Familie, mit der er mehr Zeit verbringen will. Seine Frau und seine Tochter leben in den Vereinigten Staaten.

Warum von der Groeben "RTL Aktuell" verlassen wird, ist nicht bekannt. Jedoch ist für den Moderator klar, dass er seine Kollegin vermissen wird: "Sie bringt alles mit, was ich nicht so gut kann. Ich freue mich jedes Mal, sie zu sehen. Das war mehr als 30 Jahre lang so. Jetzt geht eine Ära zu Ende. Für uns beide."