Werbung

Gelingt Hertha die Trendwende?

Gelingt Hertha die Trendwende?
Gelingt Hertha die Trendwende?

Der Gast will im Spiel bei der SpVgg nach vier Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Fürth zog gegen den FC St. Pauli am letzten Spieltag mit 2:3 den Kürzeren. Die Hertha musste sich im vorigen Spiel dem Hamburger SV mit 1:2 beugen. SpVgg Greuther Fürth kam im Hinspiel gegen Hertha BSC unter die Räder. Für das 0:5 möchte sich die SpVgg nun revanchieren.

Angesichts der guten Heimstatistik (7-2-1) dürfte Fürth selbstbewusst antreten. Nach 20 gespielten Runden gehen bereits 35 Punkte auf das Konto der Heimmannschaft und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden vierten Platz. SpVgg Greuther Fürth wartet mit einer Bilanz von insgesamt zehn Erfolgen, fünf Unentschieden sowie fünf Pleiten auf.

Die Hertha steht aktuell auf Position elf und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Mit Blick auf die Kartenbilanz von Hertha BSC ist eine Mannschaft zu Gast, die eine härtere Gangart bevorzugt. Die Saison der Hertha verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat Hertha BSC sieben Siege, fünf Unentschieden und acht Niederlagen verbucht. Seit vier Spielen wartet die Hertha schon auf einen dreifachen Punktgewinn.

Hertha BSC hat mit der SpVgg im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.