Werbung

Gelingt RB Leipzig die Trendwende?

Gelingt RB Leipzig die Trendwende?
Gelingt RB Leipzig die Trendwende?

Nach vier sieglosen Ligaspielen in Serie will RB gegen Union dem Negativtrend ein Ende setzen und wieder die volle Punktezahl einfahren. Leipzig musste sich am letzten Spieltag gegen den VfB Stuttgart mit 2:5 geschlagen geben. Der 1. FC Union Berlin siegte im letzten Spiel und hat nun 17 Punkte auf dem Konto. Das Hinspiel entschied RB Leipzig für sich und feierte einen 3:0-Sieg.

Die Auftritte vor heimischer Kulisse können sich sehen lassen. Sechs Siege, zwei Remis und nur zwei Niederlagen verbreiten Optimismus bei der Heimmannschaft. Nach 19 Spielen verbucht RB zehn Siege, drei Unentschieden und sechs Niederlagen auf der Habenseite. Leipzig kam in den letzten Spielen nicht in Fahrt. So fuhr man nur vier Punkte in den vergangenen fünf Begegnungen ein. Um den fünften Tabellenplatz zu halten, ist das definitiv zu wenig.

In der Fremde bleibt der große Erfolg weiterhin aus: Bisher holte Union auswärts nur vier Zähler. Im Angriff weist der Gast deutliche Schwächen auf, was die nur 18 geschossenen Treffer eindeutig belegen. Fünf Siege, zwei Unentschieden und elf Niederlagen stehen bis dato für den 1. FC Union Berlin zu Buche. Zuletzt gewann Union etwas an Boden. Zwei Siege und ein Unentschieden schaffte Union in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, muss der 1. FC Union Berlin diesen Trend fortsetzen.

Die Offensive von RB Leipzig kommt torhungrig daher. Über 2,21 Treffer pro Match markiert RB im Schnitt. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Der 1. FC Union Berlin schafft es mit 17 Zählern derzeit nur auf Platz 15, während Leipzig 16 Punkte mehr vorweist und damit den fünften Rang einnimmt.

Dieses Spiel wird für Union sicher keine leichte Aufgabe, da RB Leipzig 16 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.