Werbung

Georgien qualifiziert sich zum ersten mal für die EM

Georgien qualifiziert sich zum ersten mal für die EM

Neben der Ukraine und Polen hat sich auch Georgien für die diesjährige Fußball-Europameisterschaft in Deutschland qualifiziert. Das georgische Team hat sich nach einem Unentschieden beim Elfmeterschießen mit einem 4 zu 2 gegen das griechische Team durchgesetzt.

Das löste große Freude in Tiflis aus. Das georgische Team versucht seit der Euro 1996, sich für jedes große Turnier zu qualifizieren. Ihre erste Teilnahme wird nun die diesjährige UEFA Europameisterschaft sein.

Georgien wird sich diesen Sommer der Gruppe F anschließen und gegen die Türkei, Portugal und der Tschechischen Republik spielen.

Die UEFA-Europameisterschaften findet vom Freitag, den 14. Juni, bis zum Sonntag, den 14. Juli 2024 statt.