Getötete Frauen in Elmshorner Wohnung entdeckt - Haftbefehl

Elmshorn (dpa) - Nach dem gewaltsamen Tod von zwei Frauen in einem Wohnhaus in Elmshorn (Schleswig-Holstein) ist Haftbefehl gegen einen 29-Jährigen erlassen worden.

Dem Mann werde Mord in zwei Fällen vorgeworfen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Sonntagnachmittag mit.

Die Leichen der 19 und 23 Jahre alten Frauen waren am frühen Samstagnachmittag in einer Wohnung in der Elmshorner Innenstadt gefunden worden. Der 29-Jährige, der in Baden-Württemberg wohnt, war noch am Samstag festgenommen worden. Weitere Details zu dem Verbrechen wollten die Ermittler am Sonntagnachmittag zunächst nicht bekanntgeben.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.