Werbung

GGMasters Overlay Edition

GGMasters Overlay Edition
GGMasters Overlay Edition

Das erste dieser zwei Mega-Turniere ist das $210 Mystery MILLION$ Main Event der Bounty Hunters Series, das heute Abend entschieden wird. Über mehrere Wochen gab es täglich mehrere Starttage plus Re-Entry-Option, so dass die Garantie von $10 Millionen bei letztlich 51.223 Entries knapp um $244.600 überboten wurde.

Beim jetzt neu angekündigten GGMasters Overlay Edition, das vom 18. bis 26. Februar gespielt wird, ist es dagegen nahezu unmöglich, die garantierten $10 Millionen zu erreichen. Zunächst einmal ist das Buy-in mit $150 im Vergleich zum Mystery MILLION$ deutlich niedriger angesetzt. Nach Abzug der Gebühr sind daher über 72.000 Entries nötig. Außerdem stehen diesmal nur neun Starttage zur Verfügung und die Re-Entry-Option fällt weg. Aber genau das ist von GGPoker gewollt, denn mit der Overlay Edition wird der vierte Jahrestag des beliebten GGMasters gefeiert. Das Turnier ist deshalb so beliebt, weil es traditionell im Freezout-Modus gespielt wird und dennoch Woche für Woche einen $500.000-Preispool bietet.

Die Overlay Edition wird auch nicht zum ersten Mal gespielt. Vor einem Jahr, zum dritten Geburtstag, hat GGPoker den Preispool bei rund 64.000 Entries mit über $1,1 Millionen aufgefüllt. Aus deutscher Sicht war das aber nicht die einzige Schlagzeile. Nach zweieinhalb Jahren Poker-Pause kündigte Philipp Gruissem Anfang 2023 ein Comeback und gewann nur wenige Wochen später das GGMasters Overlay Edition für sensationelle $806.385.