Werbung

Giesen schockt Friedrichshafen und liegt vorne

Giesen schockt Friedrichshafen und liegt vorne
Giesen schockt Friedrichshafen und liegt vorne

Die Helios Grizzlys Giesen haben im Halbfinale der Volleyball-Bundesliga vorgelegt. Die Niedersachsen entschieden am Dienstag das erste Spiel der Best-of-five-Serie gegen den früheren Serienmeister VfB Friedrichshafen mit 3:2 (25:22, 25:22, 19:25, 21:25, 19:17) für sich. Im kommenden Duell am Samstag (20 Uhr) besitzen die Friedrichshafener vom scheidenden Trainer Mark Lebedew Heimrecht.

Im zweiten Halbfinale trifft Titelverteidiger BR Volleys auf die SVG Lüneburg. Das erste Duell steigt am Mittwoch (19.30 Uhr) in Berlin. Die Hauptstädter wollen ihre Serie von acht Meistertiteln nacheinander ausbauen. Die Lüneburger wittern nach dem überraschenden Finaleinzug im CEV-Cup aber ihre Chance.