Werbung

Giftige Raupen: Jamie Dornan mit Herzinfarkt-Symptomen in Klinik

Jamie Dornan ist nicht nur gegen Raupen allergisch. (Bild: Brent Perniac/AdMedia/ImageCollect.com)
Jamie Dornan ist nicht nur gegen Raupen allergisch. (Bild: Brent Perniac/AdMedia/ImageCollect.com)

Jamie Dornan (41) musste im Urlaub wegen herzinfarktähnlicher Symptome einen Krankenwagen rufen. Das verriet sein Kumpel, der Moderator Gordon Smart (43), in der Radio-Show "The Good, the Bad and the Unexpected".

Der "Good Morning Britain"-Gastgeber war mit dem "Fifty Shades of Grey"-Star und anderen Freunden in Portugal. Nach einem ersten Tag mit viel Golfspielen und noch mehr Alkohol spürte Smart am nächsten Tag verdächtige Symptome. Erst kribbelte es in der linken Hand, dann plötzlich im ganzen linken Arm.

Mit Ruhepuls von 120 ins Krankenhaus

Als Sohn eines Arztes wusste Gordon Smart demnach sofort, dass dies Anzeichen eines Herzinfarkts sein könnten. Er fuhr zu einem Arzt. Dort wurde ein Ruhepuls von 120 Schlägen pro Minute festgestellt. Smart wurde daraufhin ins Krankenhaus gebracht. Auf dem Weg brach er zusammen und erwachte in einem Krankenhausbett.

Ein Herzinfarkt war es wohl nicht. Gordon Smart konnte wieder zurück ins Hotel. Dort traf er schließlich auf Jamie Dornan - der an medizinischen Geräten hing. Der Schauspieler hatte offenbar ähnliche Symptome wie sein Kumpel verspürt. Dornan habe ihm erzählt, dass seine Glieder taub geworden seien und er sich plötzlich auf der Rückbank eines Krankenwagens wiederfand. Erst wurde sein linker Arm taub, dann sein linkes Bein und dann sein rechtes Bein.

Haare von Raupe waren schuld

Erst eine Woche nach dem Vorfall erfuhren die Portugal-Urlauber, was genau sie flachgelegt hat. Gordon Smart bekam einen Anruf von dem Arzt, der ihn behandelt hatte. Es soll sich demnach um eine allergische Reaktion auf die Haare von Raupen gehandelt haben. "Es hat sich herausgestellt, dass es auf Golfplätzen in Südportugal Raupen gibt, die die Hunde der Leute töten und bei Männern in den 40ern Herzinfarkte verursachen", erzählte der Moderator.

Die winzigen Brennhaare von Prozessionsraupen, auch als Prozessionsspinner bekannt, enthalten das giftige Protein Thaumetopoein. Es kann auf menschlicher Haut Juckreiz auslösen oder - wie bei Jamie Dornan und Gordon Smart - schwerere allergische Reaktionen. In Europa kommen die Prozessionsspinner vor allem im Mittelmeerraum vor.

Dornan reagiert auch allergisch auf Pferdekuss

Jamie Dornan reagiert übrigens nicht nur auf manche Schmetterlinge allergisch, sondern auch auf Pferde. Das verriet der Schauspieler einmal in einem Interview in der "Graham Norton Show". Der 41-Jährige drückte bei Dreharbeiten einem Pferd einen Kuss auf den Mund. Seine Lippen schwollen danach derart an, dass an Filmen nicht mehr zu denken war.