Werbung

Gisele Bündchen: Mutter des Models im Alter von 75 Jahren gestorben

Gisele Bündchen ist eine von sechs Töchtern von Vânia Nonnenmacher. (Bild: imago images/Starface/AdMedia)
Gisele Bündchen ist eine von sechs Töchtern von Vânia Nonnenmacher. (Bild: imago images/Starface/AdMedia)

Vânia Nonnenmacher, die Mutter des brasilianischen Models Gisele Bündchen (43), ist tot. Das hat das Hospital Moinhos de Vento in Porto Alegre, in das sie demnach vor wenigen Tagen eingeliefert worden war, bekannt gegeben.

Bündchens Mutter wurde der von mehreren Ärzten und Ärztinnen unterzeichneten Mitteilung zufolge am 26. Januar in das Krankenhaus gebracht. Am 28. Januar 2024 sei sie demnach im Alter von 75 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung verstorben.

"Immer in meinem Herzen und meinen Gebeten"

Gisele Bündchen ist eine von insgesamt sechs Töchtern von Vânia Nonnenmacher und Valdir Bündchen. Das Supermodel hat sich bisher nicht zu der traurigen Nachricht geäußert. Im vergangenen September hatte Bündchen noch Fotos von ihrer Familie bei Instagram veröffentlicht und dazu geschrieben: "Immer in meinem Herzen und meinen Gebeten". Auf den Aufnahmen sind unter anderem ihre eigenen Kinder Vivian (11) und Benjamin (14), ihre Eltern und Schwestern zu sehen.

Die Ex-Frau von American-Football-Star Tom Brady (46) hatte kurz zuvor mit dem "People"-Magazin auch über die schwierigen letzten Jahre und ihre gesundheitlich angeschlagenen Eltern gesprochen. "Es war sehr hart für meine Familie. Es war eine Menge - in jedem Bereich meines Lebens", sagte sie. "Ich habe das Gefühl, wenn es regnet, dann schüttet es. Bei all den verschiedenen Wendungen, die das Leben nimmt, können wir nur das Beste aus dem machen, was in unserem Umfeld passiert."