Werbung

Goodbye 'Goodbye Deutschland': Danni Büchner macht Schluss

Seit 2016 wird Daniela Büchner (46) von Kameras begleitet: Als sie ihren Partner, Kult-Auswanderer und Entertainer Jens Büchner (†49), kennen- und lieben lernte, wurde auch sie zum Star. Wir begleiteten sie bei ihrem Umzug nach Mallorca, waren dabei, als sie und ihr Mann Eltern von Zwillingen wurden und als Jens 2018 an Lungenkrebs starb.

"Es wird auch immer ein Teil von uns bleiben"

Die Auswanderer-Doku 'Goodbye Deutschland' machte Danni deutschlandweit bekannt, doch mittlerweile hat die Influencerin ihr Profil auch jenseits der Sendung geschärft — und wird künftig nicht mehr dabei sein. Am Mittwochabend (28. Februar) ließ die TV-Persönlichkeit bei einer Fragestunde auf Instagram die Bombe platzen, nachdem jemand wissen wollte, wann sie denn mal wieder im TV zu sehen sei. "Leider wird man uns in Zukunft nicht mehr bei 'Goodbye Deutschland' sehen. Manchmal muss man im Leben Veränderungen angehen. Wir freuen uns über die tollen vergangenen Jahre, und es wird auch immer ein Teil von uns bleiben." Einen Grund für den Ausstieg nannte sie nicht, aber es ist ohnehin schon eine Weile her, dass man sie zuletzt in der Reihe gesehen hat.

Danni Büchners Neuanfang

Ganz schließt sich die Tür jedoch nicht für Danni Büchner: "Es ist ein Abschied, vielleicht nicht für immer, aber vorerst. Eventuell erzähle ich euch bald mehr dazu, warum, weshalb und wie!" Einer der Gründe dürfte sein, dass die Auswanderin ihr Leben zurzeit ohnehin gründlich umkrempelt. Die Mutter von fünf Kindern überraschte ihre 330.000 Follower immer wieder mit neuer Frisur, 15 Kilo weniger und sogar einer Schönheitsoptimierung. "Was mich am meisten gestört hat, war die ausgedehnte Haut. Diese konnte nur operativ entfernt, aufgefüllt und gestrafft werden. Sport und viel Wasser trinken hätte dieses Problem nicht gelöst", gestand die Wahl-Mallorquinerin im November gegenüber 'Bild'. Es sei an der Zeit gewesen, etwas für sich zu tun. "Nach 24 Jahren Muttersein, ich hatte ja schon lange mit dem Gedanken gespielt, habe ich mir diesen Traum jetzt erfüllt." Für Danni Büchner war es ein voller Erfolg: "Es fühlt sich ein bisschen so an, als wäre ich wieder 25."

Bild: picture alliance/dpa | Henning Kaiser