Werbung

Gottschalks "Wetten, dass..?"-Aus: Das wünscht ihm David Hasselhoff

Auch abseits der "Wetten, dass..?"-Bühne gute Freunde: Thomas Gottschalk mit David Hasselhoff 2019 in der Sendung "50 Jahre ZDF-Hitparade". (Bild: imago/Arnulf Hettrich)
Auch abseits der "Wetten, dass..?"-Bühne gute Freunde: Thomas Gottschalk mit David Hasselhoff 2019 in der Sendung "50 Jahre ZDF-Hitparade". (Bild: imago/Arnulf Hettrich)

Nach Thomas Gottschalks (73) letzter "Wetten, dass..?"-Sendung meldet sich nun sein guter Freund David Hasselhoff (71) zu Wort. In der "Bild"-Zeitung bedankt sich der "Baywatch"-Star bei dem Show-Titan, dem er seinen erfolgreichen Karrierestart in Europa zu verdanken habe. "Ich habe viele Male mit ihm zusammengearbeitet (...). Es ist und war mir immer eine Ehre, ihn als Freund und echten Profi bezeichnen zu dürfen. Ich werde ihn in der Show, die auch mir so viel Spaß gemacht hat, vermissen, aber ich bin mir sicher (...): Das Beste kommt wirklich noch!", so Hasselhoff in "Bild".

Thomas Gottschalk führte am Samstagabend (25. November) ein letztes Mal durch die ZDF-Kultshow "Wetten, dass..?" - und über zwölf Millionen Menschen haben dabei zugesehen. Auch David Hasselhoff hat bereits auf dem berühmten TV-Sofa Platz genommen: 1989 trat er dort mit seinem Hit "Looking For Freedom" live vor einem 20-Millionen-Publikum auf. Die Bildzeitung titelte damals "Wow! Wer ist dieser David Hasselhoff?" - den Zeitungsartikel habe der 71-Jährige noch bis heute bei sich an der Wand hängen.

"Plötzlich trugen sie einen auf Händen"

Der Auftritt in der Sendung gab dem "Knight Rider"-Star zu dieser Zeit einen großen Karriere-Push. "Nach meinem Auftritt bei Gottschalk verkauften wir pro Tag bis zu 27000 Platten. Eine Wahnsinns-Zeit. Das hat mich damals alles umgehauen. Plötzlich trugen sie einen auf Händen", erzählt Hasselhoff.

Thomas Gottschalk und der US-Amerikaner haben beide Häuser in Malibu. Sie spielten 1992 in dem Film "Ring der Musketiere" mit und standen beide viele Male gemeinsam vor der Kamera. Hasselhoff war ein gern gesehener Gast in Gottschalks Sendungen, unter anderem bei "Mensch Gottschalk", "Wetten, dass..?" oder der "ZDF-Hitparade".