Werbung

Größtes Manöver seit Jahren: Südkorea und USA beenden Militärübungen

Am Donnerstag haben Südkorea und die USA ihre Militärübungen vor der Ostküste Südkoreas nach vier Tagen beendet. Es war das größte gemeinsame Manöver seit Jahren und fand als Reaktion auf die steigende Anzahl nordkoreanischer Raketentests statt. Zeitgleich beendete US-Vizepräsidentin Kamala Harris ihre viertägige Asienreise in Südkorea und sicherte dem Land US-Unterstützung zu.