Werbung

Großbrand in Liverpool

Großbrand in Liverpool

Ein Großbrand hat am Samstag Liverpool in Atem gehalten. Riesige Rauchwolken waren in der ganzen Stadt sichtbar.

Zeitweise drohte das vierstöckige Gebäude einzustürzen.

Die Behörden der Stadt lösten Katastrophenalarm aus. Die Bewohner umliegender Häuser wurden zur Evakuierung aufgefordert, die Gegend abgesperrt.

Nach ein paar Stunden konnte das Feuer unter Kontrolle gebracht und weitgehend gelöscht werden. Der Katastrophenalarm wurde aufgehoben, die Anwohner durften zurückkehren.

Bildern in den sozialen Medien zufolge ist das 100 x 50 Meter große Gebäude vollständig ausgebrannt.

Es gab keine Berichte über Opfer. Die Brandursache ist noch unbekannt.