Werbung

Großbrand in Rohingya-Flüchtlingslager in Bangladesch: Tausende Menschen obdachlos

Bei einem massiven Feuer in einem Rohingya-Flüchtlingslager in Bangladesch sind am Sonntag mindestens 2.000 provisorische Unterkünfte zerstört worden. Berichte über Tote oder Verletzte liegen nicht vor, auch Krankenhäuser und Bildungseinrichtungen brannten ab. Die muslimischen Rohingya werden in ihrem Heimatland Myanmar verfolgt.