Werbung

"Gut aussehender Typ": Bill Kaulitz findet diesen SPD-Politiker "heiß"

Bill Kaulitz findet SPD-Mann Lars Klingbeil "sexy".  (Bild: 2023 Getty Images/Gerald Matzka)
Bill Kaulitz findet SPD-Mann Lars Klingbeil "sexy". (Bild: 2023 Getty Images/Gerald Matzka)

Tokio-Hotel-Frontmann Bill Kaulitz traf im Berliner Promi-Restaurant "Borchardt" auf SPD-Mann Lars Klingbeil - und kam anschließend aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus. Im Podcast "Kaulitz Hills" spricht er mit seinem Bruder Tom Kaulitz über die Begegnung.

Pop-Sänger trifft auf SPD-Mann: Über diese Zufallsbegegnung plauderte Bill Kaulitz (34) nun im Podcast "Kaulitz Hills", den er gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder Tom Kaulitz (34) betreibt. Im Berliner Promi-Restaurant "Borchardt" sei ihm Lars Klingbeil über den Weg gelaufen - den er "übrigens ganz sexy" gefunden habe, wie Kaulitz zugab.

Trotz Schwärmerei konnte sich der Tokio-Hotel-Frontmann anfangs nicht mehr an den Namen seiner Begegnung erinnern: "Wir waren im Borchardt, da sitzen ja auch den ganzen Tag nur so Politiker rum. Da kam dann doch dieser Typ von der SPD - Wie hieß der noch mal?", fragte Bill Kaulitz seinen Bruder um Rat, der ihm auf die Sprünge half.

Die Brüder Bill (links) und Tom Kaulitz sprachen in ihrem Podcast über die Begegnung mit dem SPD-Politiker Lars Klingbeil. (Bild: 2024 Getty Images/Ben Kriemann)
Die Brüder Bill (links) und Tom Kaulitz sprachen in ihrem Podcast über die Begegnung mit dem SPD-Politiker Lars Klingbeil. (Bild: 2024 Getty Images/Ben Kriemann)

Bill Kaulitz gibt zu: "Ich kannte Lars Klingbeil vorher nicht"

"Genau! Lars Klingbeil", fiel dann auch Bill der Name des SPD-Vorsitzenden (46) wieder ein. "Mit dem haben wir einen Schluck Rotwein getrunken." Daraufhin kam der Musiker aus dem Schwärmen gar nicht mehr raus: "Ich kannte ihn vorher nicht. Ein gut aussehender Typ. Ich weiß nicht, was der politisch groß macht, aber ich fand ihn heiß." Was seinen Männergeschmack angeht, gibt sich Bill Kaulitz traditionell mitteilungsfreudig. Nicht nur Lars Klingbeil tat es dem Musikstar an, auch RTL-Moderator Jan Köppen bescheinigte er zuletzt, "hot" zu sein.

Das Gegenteil ist bei Lars Klingbeil der Fall, der bei Privatangelegenheiten bis dato kaum etwas über sich preisgab. Eines von wenigen bekannten Details: Im August 2019 gab er der Digitalisierungs-Expertin Lena-Sophie Müller (41) das Ja-Wort. Zu der Begegnung mit Kaulitz äußerte sich der Politiker bislang nicht.