Werbung

Gwen Stefani: Superbowl-Buffet muss stimmen

Gwen Stefani credit:Bang Showbiz
Gwen Stefani credit:Bang Showbiz

Gwen Stefani ist der Meinung, dass sich beim Super Bowl alles um das Essen und Trinken dreht.

Die 54-jährige Popsängerin, die mit dem Country-Sänger Blake Shelton verheiratet ist, bereitet sich darauf vor, in Zusammenarbeit mit TikTok bei dem großen Sportereignis am 11. Februar eine Headliner-Show zu geben. Sie gab nun aber zu, dass sie und ihr Mann eher darüber diskutieren, was an diesem Tag für sie auf der Speisekarte stehen wird.

Gegenüber ‚People‘ sagte die Sängerin: „Wir diskutieren bereits über das Essen. Es geht wirklich nur darum. Und um die Getränke und wie wir uns verwöhnen lassen werden. Und ich sagte zu Blake: ‚Warum führen wir überhaupt dieses Gespräch? Ihr wisst, dass ich es in den ersten 15 Minuten vermasseln werde. Ich werde den siebenlagigen Dip aufessen und ich werde nicht in der Lage sein, etwas anderes in meinen Magen zu bekommen, und ich werde den Rest des Tages so wütend sein!“

Die ‚Hollaback Girl‘-Hitmacherin fügte hinzu, dass sie hoffe, das „gesättigteste“ Essen für die Veranstaltung herzustellen und glaubt, dass die virale Social-Media-App, mit der sie sich für ihren Auftritt zusammengetan hat, eine großartige Plattform ist, um „inspirierende Rezepte“ zu finden und zu teilen. Sie sagte: „Für uns dreht sich alles darum, wie man es zum gesättigtesten Super-Bowl-Essen macht. Kultiges Super-Bowl-Essen? Blake meinte: ‚Oh, sollen wir das machen?‘ Und ich sagte: ‚Nein, das passt nicht zum Super Bowl.‘ Man muss es richtig machen! Apropos TikTok, es gibt so viele tolle Rezepte da draußen und es wird Spaß machen zu sehen, was die Leute mitbringen. Wir inspirieren uns jetzt alle gegenseitig mit all dem, das ist sehr aufregend.“