Werbung

"GZSZ"-Star Jörn Schlönvoigt nach Auszeit wieder am Set

Jörn Schlönvoigt an seinem ersten Drehtag nach seiner Auszeit bei "GZSZ". (Bild: RTL)
Jörn Schlönvoigt an seinem ersten Drehtag nach seiner Auszeit bei "GZSZ". (Bild: RTL)

Jörn Schlönvoigt (37) ist wieder zurück am Set von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Drei Monate hat sich der Schauspieler eine Auszeit von der RTL-Serie gegönnt, die Mitte April mit der 8.000. Folge Jubiläum feiert. Seit Mittwoch dreht er wieder, wie RTL mitteilte. "Es fühlt sich großartig an, nach drei Monaten wieder ans Set zurückzukehren, besonders mit dem Jubiläum im Blick", erzählt Schlönvoigt dem Sender. "Es ist wie nach Hause kommen."

Am 15. April strahlt RTL die Jubiläumsfolge von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" aus. Die Episode symbolisiere für Schlönvoigt die persönliche Reise und das Wachstum, die er mit seiner Rolle Philip durchlebt habe. Seit 2004 ist er Teil der Erfolgsserie, die ihn beruflich wie auch privat sehr geprägt habe. "Man kann sagen, 'GZSZ' ist mein Sprungbrett, von dem ich nach wie vor voller Dankbarkeit und Freude springe und immer wieder sehr gut lande", erzählt er.

Er träumte schon mit zwölf von "GZSZ"-Rolle

Schon im Alter von zwölf Jahren habe er sich die seit 1992 laufende Sendung abends angesehen und davon geträumt, selbst dabei zu sein. "Sechs Jahre später ging mein großer Traum in Erfüllung, es war unvorstellbar!"

Eine Szene, die ihm besonders in Erinnerung geblieben ist, ist der Tod von Verena Koch (Susan Sideropoulos, 43). Denn diese sei schauspielerisch und körperlich sehr herausfordernd gewesen. "Verena gehörte zu den wichtigsten Charakteren zu dieser Zeit, daher war der Aufschrei der Fans bei der Ausstrahlung der Folgen enorm, und das mediale Echo war groß. Und meine Rolle Philip war schuld", erinnert er sich.

Der 37-Jährige blickt auf ein spannendes Jahr. Im Oktober feiert er sein persönliches "GZSZ"-Jubiläum. Seit 20 Jahren ist er der Serie und seiner Rolle Philip nun treu. Für ihn und dessen Freundin Jessica (Nina Ensmann, 39) kündigt Schlönvoigt ebenfalls aufregende Zeiten an: "Sind die beiden denn überhaupt noch ein Paar oder hat das alles sie noch enger zusammengeschweißt? Hochzeit und Kinder? Es erwarten uns spannende Entwicklungen." Während Schlönvoigts Auszeit ist Philip für die Liebe vorerst nach Würzburg gezogen. Ensmann ist derzeit in Babypause. Ihr Sohn kam Anfang Februar zur Welt, wie sie auf Instagram verkündete.