Werbung

GZSZ: Wolfgang Bahro schwärmt von Zusammenarbeit mit Valentina Pahde

Wolfgang Bahro credit:Bang Showbiz
Wolfgang Bahro credit:Bang Showbiz

Wolfgang Bahro könnte sich keine bessere Serien-Enkelin als Valentina Pahde vorstellen.

Der GZSZ-Star steht bereits seit 30 Jahren für die Kult-Soap vor der Kamera. Im Januar 2015 erhielt der Jo Gerner-Darsteller mit Valentina eine junge Kollegin an seiner Seite, die ihn sofort mit ihrer Kompetenz beeindruckte. Die 28-Jährige spielt bei GZSZ die Rolle von Gerners Enkeltochter Sunny Richter.

„Ich habe immer sehr gerne mit Valentina vor der Kamera gestanden. Sie ist nicht nur sehr professionell, immer gut vorbereitet und diszipliniert, sondern auch sehr humorvoll und locker, was bei der Arbeit viel Spaß und Freude bereitet", schwärmt der 62-Jährige im Gespräch mit RTL. Gleich beim ersten Treffen sei der Funke übergesprungen. „Ich dachte, da habe ich ja eine sehr hübsche und sympathische ‚Enkelin' bekommen", plaudert der Schauspieler aus.

Derzeit muss Wolfgang Bahro allerdings auf seine Lieblingskollegin verzichten. Wie Valentina Pahde vor einigen Monaten ankündigte, legt sie 2023 eine längere GZSZ-Pause ein. Mindestens ein Jahr lang will die blonde Schönheit ihre Batterien aufladen und andere Projekte verfolgen.