Werbung

Basketball: Dramatische Titelverteidigung

Basketball: Dramatische Titelverteidigung
Basketball: Dramatische Titelverteidigung

Die Bundesliga-Basketballerinnen der TK Hannover Luchse haben erneut den DBBL-Pokal gewonnen. Der Titelverteidiger gewann am Sonntag das Endspiel des Final-Four-Turniers in Saarlouis mit 73:72 (40:35) gegen die Eigner Angels Nördlingen. Die Gegner aus Bayern sahen bis kurz vor Schluss wie der Sieger aus, ehe Hannovers Brianna Rollerson zwei Sekunden vor Spielende mit zwei Freiwürfen den Sieg der Niedersächsinnen sicherte.

Zuvor hatte Alba Berlin das Spiel um Platz drei mit 83:69 (45:29) gegen die Saarlouis Royals gewonnen.