"Mit Haut und Haar": Verona Pooth will erneut heiraten

teleschau
·Lesedauer: 1 Min.
Seit 20 Jahren ist Verona Pooth glücklich mit ihrem Mann, dem Unternehmer Franjo Pooth. Nun hat das Paar beschlossen, sein Eheversprechen zu erneuern. (Bild: 2019 Getty Images/Joshua Sammer)
Seit 20 Jahren ist Verona Pooth glücklich mit ihrem Mann, dem Unternehmer Franjo Pooth. Nun hat das Paar beschlossen, sein Eheversprechen zu erneuern. (Bild: 2019 Getty Images/Joshua Sammer)

Über 15 Jahre ist es her, dass sich Werbe-Ikone Verona Pooth und der Unternehmer Franjo Pooth das Ja-Wort gaben. Nun will das Paar sein Eheversprechen erneuern.

Vor 20 Jahren lernte Werbe-Ikone Verona Pooth den Unternehmer Franjo Pooth kennen und lieben. 2004 folgte die Heirat, die prachtvolle kirchliche Hochzeit fand im September 2005 im Wiener Stephansdom statt. Nun will das Paar erneut heiraten, erklärte Pooth im Interview mit der Zeitschrift "Gala". "Bei unserer ersten Hochzeit kannte ich ihn erst zwei Jahre - dieses Mal heirate ich ihn mit Haut und Haar", ließ sich die Moderatorin und Schauspielerin zitieren.

"Wenn du mit jemandem seit 20 Jahren zusammen bist und so wunderbare Kinder dabei herauskommen, wenn du dich auf die Person 100 Prozent verlassen kannst und sie dich in all den Jahren nie hintergangen oder betrogen hat, dann ist es definitiv eine zweite Hochzeit wert", stellte die 52-Jährige fest. Das Paar hat zwei gemeinsame Söhne: San Diego wurde 2003 geboren, Rocco 2011. "Wenn ich Franjo nicht mehr lieben würde, würde es nicht lange dauern und ich wäre weg. Franjo denkt übrigens genauso", erklärte Pooth.

Nach der Blitz-Hochzeit mit Dieter Bohlen ehelichte Werbe-Ikone Verona Pooth im Jahr 2004 den Unternehmer Franjo Pooth, die kirchliche Hochzeit (Bild) fand 2005 statt. Mit dabei war auch schon Sohn San Diego, der 2003 geboren wurde. (Bild: Sean Gallup/Getty Images)
Nach der Blitz-Hochzeit mit Dieter Bohlen ehelichte Werbe-Ikone Verona Pooth im Jahr 2004 den Unternehmer Franjo Pooth, die kirchliche Hochzeit (Bild) fand 2005 statt. Mit dabei war auch schon Sohn San Diego, der 2003 geboren wurde. (Bild: Sean Gallup/Getty Images)

"Nicht so unser Ding"

Dabei war eine zweite Hochzeit wohl nicht von Anfang an geplant gewesen. "Früher hätte ich nie gedacht, dass ich das Eheversprechen mit Franjo noch einmal erneuern würde, das war nicht so unser Ding", erklärte Pooth. Inzwischen denke sie allerdings anders darüber. Außerdem sei ihr jüngerer Sohn Rocco, der bei der ersten Hochzeit noch nicht geboren war, traurig darüber, dass er auf keinem Hochzeitsbild zu sehen sei, erzählte die Werbe-Ikone.

Bevor Verona Pooth ihren jetztigen Ehemann kennenlernte, heiratete sie im Jahr 1996 den Musikproduzenten Dieter Bohlen in Las Vegas. Allerdings folgte bereits nach wenigen Wochen die Trennung, die Ehe wurde 1997 geschieden.