Werbung

Holt der DSV noch eine Medaille?

Holt der DSV noch eine Medaille?
Holt der DSV noch eine Medaille?

Die Biathlon-WM in Nove Mesto neigt sich dem Ende entgegen. Nachdem am Samstag die DSV-Frauen in der Staffel Bronze gewinnen konnten, verpassten die deutschen Männer das Podest nur knapp. Hinter Schweden, Norwegen und Frankreich lief das DSV-Quartett auf Rang vier.

Am Sonntag endet die WM im tschechischen Nove Mesto mit den Massenstart-Wettbewerben. Die Frauen gehen ab 14:15 Uhr an den Start (12,5 Kilometer), während das Männer-Rennen um 16:30 Uhr beginnen soll (15 Kilometer).

Biathlon-WM heute LIVE im TV, Stream & Ticker

Hier sind die Top 15 des Gesamtweltcups und alle Medaillengewinner gesetzt. Ergänzt werden sie von den punktbesten WM-Athleten, die nicht in den Top 15 liegen und keine Medaille gewonnen haben.

Bei den Frauen werden unter anderem Franziska Preuß, Vizeweltmeisterin Janina Hettich-Walz und Vanessa Voigt an den Start gehen. Ebenfalls dabei sein wird Selina Grotian, die sich mit ihrem vierten Platz im Einzel für das Rennen qualifizieren konnte. Bei den Männern starten mit Benedikt Doll, Philipp Nawrath, Justus Strelow und Johannes Kühn vier Athleten.

Im Einzel gewannen die deutschen Biathleten bereits zwei Medaillen bei der diesjährigen Weltmeisterschaft. Zunächst freute sich Janina Hettich-Walz über die Silbermedaille im Frauen-Einzel, Benedikt Doll erkämpfte sich im Herren-Einzel Bronze.