Werbung

Humanitäre Waffenruhe in Gaza gefordert: UN-Resolution scheitert an US-Veto

Der UN-Sicherheitsrat hat am Freitag über eine Resolution zur einer sofortigen humanitären Waffenruhe im Gazastreifen abgestimmt. Der von einer großen Mehrheit getragene Text scheiterte an dem Veto der USA. Indessen wird die Situation für die Zivilbevölkerung im Gazastreifen immer katastrophaler. Das Welternährungsprogramm der UN warnte vor einem Kollaps der Versorgung.