Werbung

IndyCar: Newgarden siegt souverän

IndyCar: Newgarden siegt souverän
IndyCar: Newgarden siegt souverän

Der zweimalige Champion Josef Newgarden hat den Saisonauftakt der IndyCar-Series gewonnen. Der US-Amerikaner vom Penske-Rennstall siegte auf dem Stadtkurs in St. Petersburg/Florida vor dem Mexikaner Patricio O‘Ward (McLaren) und seinem Teamkollegen und Landsmann Scott McLaughlin. Newgarden führte das Feld in 92 der 100 Runden an. Titelverteidiger Alex Palou (Chip Ganassi Racing) begann die Saison als Sechster.

17 Rennen stehen in diesem Jahr auf dem Programm. Nächste Station ist Long Beach/Kalifornien am 21. April, Saisonhöhepunkt sind die 500 Meilen von Indianapolis am 26. Mai.