Werbung

Iris Klein blickt nach der Trennung nach vorn: Neue Herausforderung in New York

Iris Klein (56) ist bekanntlich wieder solo. Anfang des Jahres gab die ehemalige Dschungel-Kandidatin und Mutter von Daniela Katzenberger bekannt, dass sie sich von ihrem Freund, den sie der Öffentlichkeit nur als “Mr T” vorstellte, getrennt hat.

“Ich alte Kröte mittendrin”

Der Trennung war wohl schmerzlich, aber nun sieht die Pfälzerin wieder nach vorn und gen Westen. Mit ihrer Freundin Pia Bolte flog sie nach New York, um dort wieder auf dem Catwalk zu erscheinen. Ihre Freundin ist nämlich Designerin und präsentiert ihre Mode bei der New Yorker Fashion Week. Schon im vergangenen September stand der TV-Star auf dem Laufsteg und versucht sich jetzt wieder als Model. Ganz schön mulmig wurde es trotzdem. "Lauter junge Models und ich alte Kröte mittendrin", erzählte die 'Promi Big Brother'-Kandidatin im Gespräch mit RTL. Aber Pia habe sie immer wieder gefragt und sie habe sich dann endlich ein Herz gefasst und mitgemacht.

Iris Klein ist für eine neue Liebe bereit

Ihr Laufsteg-Abenteuer läutet auch wieder ein neues Kapitel ein. Iris Klein wäre auch wieder bereit für die Liebe. Nach der Trennung von ihrem Ehemann Peter Klein und der anschließenden Beziehung mit Mr T könnte sie sich eine neue Romanze vorstellen. "Ich lass das Schicksal entscheiden. Wenn’s so kommen soll und die Liebe kommt nochmal, der Amorpfeil trifft mich noch, vielleicht bin ich dann nochmal bereit." Aber sie genoss erst einmal ihre aufregende Zeit in New York, ließ sich sogar ein neues Tattoo stechen. "Now", auf Deutsch “Jetzt” prangt nun auf ihrer Hand. Da kann die Liebe mal kommen. Auf alle Fälle sind die Männer interessiert. "Kuck mal, da hab ich einen Typen kennengelernt, der schreibt schon am allerersten Tag Baby zu mir", freute sich Iris Klein wie ein Teenager.

Bild: picture alliance / Thomas Reiner - ThomasReiner.pro | Thomas Reiner - ThomasReiner.pro